[image_with_animation image_url=“543″ alignment=““ animation=“Fade In“ border_radius=“none“ box_shadow=“none“ max_width=“100%“]

Quinoa Burger

Obsthof Knab Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.
Möhre und Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf anbraten. Nun den Topf vom Herd nehmen.
Obsthof Knab Quinoa zugeben und Petersilie unterheben. Nun die restlichen Gewürze zugeben und nach Belieben abschmecken.
Das Ei, die Sonnenblumenkerne und das Reismehl dazugeben, alles zu einer Masse vermengen und Bratlinge formen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten ca. 4 min knusprig anbraten bis sie goldbraun sind.
Nun die Burger mit Tomaten, Salat, Kresse, Obsthof Knab Amaranthpopcorn und Guacamole anrichten.

Guacamole

Mit einem Löffel das Fruchtfleisch der Avocado herauslösen und zerdrücken. Die Tomaten fein würfeln und mit dem Joghurt, dem Zitronensaft zu der Avocadomasse geben. Nun den fein gehackten oder gepressten Knoblauch zugeben. Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten für 4 Portionen:
200g Obsthof Knab Quinoa
1 Möhre
2 Schalotten
Petersilie
30g Reismehl
1 Ei
30g Sonnenblumenkerne
Currypulver
Kreuzkümmel
Paprikapulver
Salz
Olivenöl
4 Burgerbrötchen
Tomaten
Salat
Kresse
Amaranthpopcorn

Guacamole:
2 Avocado
2 Tomate
Saft von einer halben Zitrone
1 EL Joghurt
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer